Thomas Sternberg MdL | Ihr Landtagsabgeordneter für Münster
 

Ich unterstütze:



   
28.01.2016
Schülerinnen und Schüler aus Münster zu Gast im Landtag
Sternberg empfängt Besuchergruppe des Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasiums

Rund 50 Schülerinnen und Schüler zweier Sozialwissenschaftskurse des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums in Münster schauten heute hinter die Kulissen des Düsseldorfer Landesparlaments. Sie erlebten eine Plenarsitzung und hatten Gelegenheit, ihren Münsteraner Abgeordneten Thomas Sternberg über Aktuelles und Grundsätzliches aus Landespolitik und Parlamentsorganisation zu befragen. Sternberg freute sich über die gute Vorbereitung und die interessierten Nachfragen der Jugendlichen.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie auf der Homepage der Schule: www.annette-gymnasium.de/news.php


21.01.2016
Thomas Sternberg und Thorsten Schick zu den Beratungen des WDR-Gesetzes:
Rot-Grün betreibt ein übles Spiel

Zur heutigen abschließenden Beratung des WDR-Gesetzes im Ausschuss für Kultur und Medien, erklären der kulturpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Sternberg, und der medienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thorsten Schick:

Thomas Sternberg: „SPD und Grüne setzen mit ihrer Mehrheit Regelungen im WDR-Gesetz durch, die zu mehr Bürokratie, höheren Kosten und einer bloßen Scheinöffentlichkeit führen. Konstruktive Vorschläge der Opposition werden in Bausch und Bogen abgelehnt" (...)


15.01.2016
Thomas Sternberg zu Plenar-Sondersitzung im Landtag:
Unterscheidung zwischen Kultur und Religion wichtig

Zur heutigen Debatte zu den Ereignissen in Köln in der Silvesternacht in einer Sondersitzung des Landtags Nordrhein-Westfalen erklärt der Münsteraner Abgeordnete Thomas Sternberg:

„Die pöbelhaften Vorgänge am Dom, wo schon am Silvester-Nachmittag Bierflaschen und Böller gegen den Dom geschleudert wurden, hätten sofort zu einem scharfen Eingreifen der Polizei führen müssen. Bei der Beurteilung der Vorgänge ist eine Unterscheidung zwischen Kultur und Religion wichtig" (...)


13.01.2016
Thomas Sternberg zur Beratung des WDR-Gesetzes:
Völlig unausgewogen

Düsseldorf. - „Die CDU-Landtagsfraktion lehnt die Vorschläge aus dem Gesetzentwurf zur Veränderung und Erweiterung des WDR-Rundfunkrates insgesamt ab. Die neue Zusammensetzung ist unausgewogen, wichtige gesellschaftliche Gruppen werden gar nicht oder nicht angemessen berücksichtigt. Es entstehen für die Rundfunkbeitragszahler höhere Kosten von über einer Viertelmillion Euro pro Jahr." (...)


04.01.2016
horizonte - ein Jahresrückblick

2015 - ein gutes Jahr? Den Jahresrückblick `horizonte`des hr fernsehen mit Thomas Sternberg, Wolfgang Gern (Evangelischer Theologe und Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes Hessen) und Susanne Schröter (Ethnologin und Islamwissenschaftlerin) finden Sie hier.




02.12.2015
Sternberg stellt Kleine Anfrage zu Mittelstreichung für Wald-Zentrum:
„Erneuter Imageverlust für Forschungsstandort“

Vor dem Hintergrund der haarsträubenden Vorgänge im nordrhein-westfälischen Wissenschaftsministerium bei der Förderung des Münsteraner Wald-Zentrums hat Thomas Sternberg nun eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt.

Darin fragt Sternberg die Landesregierung und insbesondere Frau Ministerin Schulze, wie diese den Fortbestand des Wald-Zentrums unterstützen und wie sie mit der kürzlich eingereichten Klage des Wald-Zentrums umgehen möchte. (...)



30.11.2015
Bundesweiter Vorlesetag 2015 der Stiftung Lesen, der Zeit und der Deutsche Bahn Stiftung:
Thomas Sternberg liest in der Martinischule vor

Auf die Frage „Sollen wir noch eins lesen?“ antworteten die Kinder mit einem lautstarken „Ja!“, als Thomas Sternberg anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags eine 2. Klasse der Martinischule in Münster besuchte. (...)


23.11.2015
Thomas Sternberg ist neuer Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK)
Interview von katholisch.de

Hier finden Sie ein Interview von Thomas Sternberg direkt nach seiner Wahl zum Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) am 20. November 2015 in Bonn: http://www.katholisch.de/video/16548-diese-wahl-hat-mich-uberwaltigt.



06.11.2015
CDU-Abgeordnete sprechen sich für Erhalt der JVA in Münster aus
Treffen mit Vertreter der Strafvollzugsbediensteten

Die Frage nach dem Neubau der Justizvollzugsanstalt in Münster war Thema eines Treffens des rechtspolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion, Jens Kamieth aus Siegen, und des münsterschen Abgeordneten Prof. Thomas Sternberg mit dem Vorsitzenden des Bundes der Strafvollzugsbediensteten in Münster, Achim Hirtz, in der vergangenen Woche. (...)



12.08.2015
Diskussion über Entwicklung und Perspektiven der Islamischen Theologie in NRW und dem Bund

Münster.- Mit den beiden Professoren des Zentrums für Islamische Theologie (ZIT) Dr. Mouhanad Khorchide und Prof. Dr. Milad Karimi trafen sich bei einem Informationsbesuch die Integraitonsbeauftragte der CDU Bundestagsfraktion Cemile Giousouf MdB aus Hagen und der Landtagsabgeordnete Prof. Thomas Sternberg aus Münster. Prorektorin Dr. Marianne Ravenstein begrüßte die Gäste, die auch mit Mitarbeitern und Studierenden zusammentrafen. Nach einer einführender Präsentation von Prof. Khorchide über die Entwicklung und Perspektiven des rasch wachsenden Zentrums tauschten sich die Teilnehmer über Fragen des Religionsunterrichtes und der islamischen Theologie in NRW und dem Bund aus. (...)


   
Sternberg privat

Suche
     
Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
0.48 sec. | 67487 Views